* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
    sturmbringer
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Wie nennt man einen Mächtigen, der auf einen rechtschaffenen, untadeligen Ergebenen einen seiner Lakaien ansetzt?
Einen, der, um die gekränkte "Ehre" wiederherzustellen, den Teufelsschlag zulässt?
Zulässt, dass der Lakai die Besitztümer des Ergebenen zerstört, seine Kinder tötet und ihn selbst mit furchtbarem Aussatz schlägt?
Wie nennt man einen, der Wetten abschließt, deren Natur es verlangt, dass Menschenglück und Menschenleben vernichtet werden?

Was soll man sagen? Machtvergessener Tyrann? Gehässiger Misanthrop? Mitleidloser Egozentriker?
Kann man überhaupt etwas sagen, oder nur sprachlos dastehen und verzweifeln?

3.8.10 01:25
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sturmbringer / Website (3.8.10 02:56)
hmmm... wenn der untertan tatsächlich untadelig ist, handelt es sich wenigstens um einen dummen misantrophen. wenn er tadelig war, lediglich um jemanden der sien geschäft versteht;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung